> Waffen Kügel

Waffen Kügel

Waffen, Munition, Optik & Gravuren

Pfeil

Mitteilung an unsere Kunden


Sehr verehrte Kundinnen, sehr verehrte Kunden,

seit nunmehr 108 Jahren sind wir, mittlerweile in der 3. Generation, an gleicher Stelle,
hier in der Vorstadt 10 in Oberursel.
Persönlich betreibe ich unser Geschäft seit dem Jahre 1975.

Die Zeiten ändern sich, das Kaufverhalten ändert sich und auch die Ansprüche der Kunden sind
selbstverständlich der heutigen Zeit angepasst.

Dies möchte ich gerne zum Anlass nehmen, einige Veränderungen in unserer Firma vorzunehmen.
Wir haben unser Geschäft in der Vorstadt 10 seit dem 21. April 2018 geschlossen
und sind nach einer kurzen Umbauphase, (voraussichtlich) ab August 2018 an neuer Adresse wiederzufinden.
Selbstverständlich sind wir auch zwischenzeitlich für Sie TELEFONISCH erreichbar, allerdings kann
nur ein eingeschränkter Verkauf stattfinden Die Werkstatt für den Waffenservice, die Messerschleiferei und auch die
Anfertigung von Gravuren werden jederzeit weitergeführt.

Unsere neue Webseite informiert Sie nun, während und nach der Umbauphase unserer neuen Geschäftsstelle,
in der Wallstraße 19 in Oberursel, Bommersheim, über unser aktuelles Angebot.

Wenn Sie mit uns in Kontakt treten möchten, dürfen Sie uns gerne telefonisch unter der 06171-54576, der 0171-6107566 oder über
unser neues Kontaktformular kontaktieren.

Wir würden uns freuen Sie weiterhin als unsere Kunden begrüßen zu dürfen.

Über die Fertigstellung unseres neuen Geschäfts halten wir Sie selbstverständlich auf dem Laufenden.
Für das uns entgegengebrachte Vertrauen möchte ich mich im Namen des ganzen Teams der Firma Waffen-Kügel recht herzlich bedanken.
Jean A. Kügel


Unser Angebot



Über uns


Jean A. Kügel

1910


Jean A. Kügel eröffnet in Oberursel ein Geschäft, wo man Motorräder, Fahrräder,
Nähmaschinen, Waffen und das dazu passende Zubehör kaufen oder auch
reparieren lassen kann. Im gleichen Jahr eröffnete er die erste Fahrschule für alle
Klassen im Ort.


1950


Nach dem Tod von Jean A. Kügel, führt Jean A. Kügel Jr. Fahrschule,
Ladengeschäft und Werkstatt weiter.


1952


Ein Neubau entsteht, es wird modernisiert, Fahrschule, Geschäft und KFZ-
Werkstatt werden der neuen Zeit angepasst.


1967


Der Handel wird mit Jagd- u. Sportwaffen, Munition sowie Jagdzubehör erweitert
und nach einiger Zeit wird das Sortiment, den Kundenwünschen entsprechend mit
Jagd- und Trachtenbekleidung ausgebaut.


1978


Nach dem Tod von Jean A. Kügel, wird das Geschäft von seinem Sohn Jean A.
Dietrich Kügel mit Hilfe seiner Mutter übernommen.


1984


Die Fahrschule wird geschlossen, das Anwesen komplett umgebaut, das Geschäft
vergrößert und erweitert, im Obergeschoss entsteht ein Restaurant mit Terrasse
und im hinteren Gebäude befindet sich heute im Erdgeschoss eine Pilsstube mit
Sitzplätzen im Freien.


Aktuell


Neben Jagd-, Sport- und Selbstverteidigungswaffen, Optik, Ferngläser, Munition
und Zubehör aller Art, gehören auch hochwertige Stahlwaren, wie Jagd- u.
Taschenmesser, Sammler- und handgefertigte Messer in vielfältiger Auswahl, zu
unserem vielfältigen Angebot. Ebenso fertigen wir für Sie alle Arten von Gravuren
auf Schildern, Pokalen und Geschenkartikeln an.


Kontaktieren Sie uns


Öffnungszeiten

Wenn Sie vorbeikommen wollen rufen Sie uns einfach an.




Hier finden Sie uns